zurück  


Österreich von oben

Dokumentarreihe, 3 x 50 Minuten, A 2015

Oft öffnet erst der Abstand zu den Dingen unseren Blick fürs Ganze. Denn erst aus der Vogelperspektive lassen sich die Besonderheiten und verborgenen Schönheiten von Österreichs Landschaften und Städten entdecken. „Österreich von oben“ zeigt in ein Land, das sich im stetigen Wandel befindet. Mitreißende Luftbilder in Cineflex-Technologie, Kranaufnahmen sowie Multikopter-Aufnahmen geben nie gesehene Einblicke in Abläufe und Entwicklungen unseres Landes. In drei Dokumentationen wird ein thematischer Bogen gespannt über den Alltag, die Naturschönheiten und die lebendige Geschichte Österreichs.


Unser Leben ...
... begleitet eine idealtypische Familie Österreicher durch ihren Alltag. Wir begleiten sie mit schwebender Kamera vom Aufstehen in der Früh, bei ihren Mahlzeiten, auf dem Weg zu ihrer Arbeit und bei ihren Jobs. Wie funktionieren unsere Verkehrssysteme? Woher kommt unser Wasser? Welche Lebensmittel konsumieren wir, und wie decken wir unseren Bedarf? Unter anderem erfahren wir, dass die Österreicher Weltmeister im Bahnfahren, Biertrinken und in der Binnenschifffahrt sind. Diese und weitere staunenswerte Fakten werden „von oben“ unterhaltsam präsentiert.

Unsere Natur ...
... zeigt in atemberaubenden Luftaufnahmen unvergleichliche Naturräume und Kulturlandschaften zwischen Bodensee und Neusiedler See. In nie gezeigten Bildern nähern wir uns dem Großglockner – und die Zuschauer fliegen eine Runde mit um den höchsten Gipfel des Landes. Andernorts erleben sie Österreich aus der Perspektive eines Adlers oder folgen wagemutigen Piloten in Trikes, die Waldrappen bei ihrem Vogelzug über die Alpen begleiten. Exklusiv durfte ServusTV mit einer Multikopter-Kamera auch in der größten Eisriesenhöhle der Welt drehen, ebenso im Rothwald, dem letzten Urwald Mitteleuropas.

Unsere Geschichte ...
... hinterlässt Spuren. Auch in der Landschaft. Wir spannen einen Bogen zwischen der geologischen Struktur Österreichs, suchen nach den Spuren der ersten Siedler des Landes und tauchen in die Geheimnisse der Kelten ein. Mit Luftbildarchäologen suchen wir von oben nach verborgenen architektonischen Spuren untergegangener Kulturen, verlieren uns in den Prachtbauten der Habsburgermonarchie und der Ringstraßenarchitektur Wiens und erkennen erst aus der Vogelperspektive, welche Narben die Kriege des 20. Jahrhunderts in unserem Land hinterlassen haben.

ÖSTERREICH VON OBEN
A 2015, 3 x 50 Minuten
Buch: Martin Betz
Regie: Martin Betz, Hans-Peter Stauber, Kurt Reindl
Sprecher: Mercedes Echerer, Peter Matic
Kamerateam Multikopter: Thomas Kirschner, Christian Weilpoltshammer
Kamerateam Heli: Georg Koder, Mirko Flaim, Stefan Urmann, Simon Pircher
Schnitt: Günter Stöger, Martin Biribauer
Assistenz: Ernst Merkinger, Alexander Brus
Eine Produktion von ServusTV
Erstausstrahlung: 7., 14., 21. 10. 2015, 21:15 Uhr
Wiederholung: 1. 1. 2016: Leben 09:00, Natur 10:00, Geschichte 11:00


 









26. Oktober 2016, 21:15 Uhr

 

ServusTV





 

 





Alle Fotos: ServusTV